Enterprise Architecture Management(EAM) wird in Unternehmen zum Verstehen und Steuern der IT verwendet. Es werden formalere Anforderungen an die Diagramme gestellt und alle Modelle in einem System gespeichert, das Abhängigkeiten darstellen kann.

Hierbei geht es darum, dass das meistens IT unkundige Management nicht versteht, was eigentlich in der IT passiert und welche Auf- und vorallem Ausgaben da auf ein Unternehmen zukommen.

Mit EAM lässt sich die IT-Strategie viel direkter und verständlicher aus den allgemeinen Geschäftsvorgaben heraus planen. Mit konsequentem EAM kann jeder die Abhängigkeiten zwischen der IT-Infrastruktur, den installierten Programmen (Applications) den darin gespeicherten Daten (Information) und den letztendlichen Benutzern und Geschäftsabläufen verstehen.

Ich habe mit Coloom ein EAM realisert und stelle Ihnen das gern vor:

 

Es werden alle Aspekte der Ablauf- und der Aufbauorganisation berücksichtig. Hinter den führenden Begriffen befinden sich weitere Karten mit den entsprechenden Definitionen und Leitfäden zum Aufbau. Die Abhängigkeiten untereinander werden abgebildet und sämtliche notwendige formale Dokumentation wird darin abgelegt

Mit Klick auf diesen Button bekommen Sie Zugriff auf eine Light-Version meines EAM, um einen ersten Eindruck zu bekommen.

Karte in COLOOM öffnen

Sichern Sie die richtige Ausrichtung Ihrer IT mit Hilfe von EAM. Gern unterstütze ich Sie und freue mich auf Ihre Nachricht.

Jan Lass

Jan Lass ist ausgewiesener Kommunikations- und Strukturierungsexperte. Mit der Ausbildung zum Technischen Redakteuer startet er und entwickelt sein Talent weiter in die Vermittlung von Inhalten an verschiedenste Zielgruppen in Großunternehmen. Dabei traf er auf diverse Managementthemen, begleitete diese in aktiver Rolle und bildete sich in Projekten aus. 
In seiner unkonventionellen Schale steckt ein konservativer Dienstleisterkern: pünktlich, korrekt, mitdenkend.

View all posts

OFFER YOUR EXPERTISE

Place your knowledge on coloom.io and get new customers!

CONTACT US