„Wir befähigen Unternehmen, ihr Wissen in ihrem Kontext zu nutzen und zu verkaufen.“

 

 

 

Coloom ist die einfache, flexible und visuelle Online-Plattform, um Wissen zu organisieren und miteinander zu arbeiten.

Mit Coloom haben wir eine Plattform für modernes Arbeiten geschaffen, die es zusammengesetzten, verteilten und entfernten Teams ermöglicht, über Formate, Tools, Kanäle und Zeitzonen hinweg zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten – ohne die Beschränkungen durch den physischen Standort, den Meeting-Raum und das Whiteboard.

Vor 25 Jahren verließ Axel Birkner die heutige freenet-Gruppe, nachdem er innerhalb von 8 Jahren hauptverantwortlich eine der leistungsfähigsten Telco-ITs in Deutschland aufgebaut hatte. Mit der Erfahrung und ständig auf der Suche nach den jeweils besten Methoden machte er sich selsbtständig als Interim-Manager und IT-Strategieberater.
Schon immer auf User Experience fokussiert, entwickelte er eine einfaches Webfrontend, ähnlich einer Matrix, die beliebige Inhalte darstellen kann. Unter der Einhaltung bestimmter Regeln, lassen sich damit sehr schnell und einfach komplexe Situationen, Wissen und Vorgehensweisen strukturieren. Getestet hat er die ersten Versionen in seinen eigenen Projekten und war begeistert dass eine beliebige Anzahl Teilnehmer mit unterschiedlichem Hintergrundwissen sehr schnell Unstimmigkeiten, Missverständnisse und Fehldeutungen ausräumen konnte und so das eine gemeinsame Ziel sicher erreichen konnte.

Aus diesen ersten Ansätzen entwickelte er mit einem kleinen Team von Seniordevelopern das heutige erfolgreiche Coloom. Frühes Feedback der Kunden bestimmen heute noch den Weg der Produktentwicklung, immer unter dem Aspekt der Einfachheit, Anwendbarkeit und Offenheit. Die Kreativität zu erhalten, so wenig Struktur wie nötig, so offen und einfach wie möglich. Das sind unsere Produktmantras.

Wir geben unseren Kunden die Verantowrtung für den Inhalt und dessen Struktur. Damit realisieren unsere Kunden Lösungen, die für uns unvorstellbar waren. Wir sind immer wieder begeistert, wenn Kunden uns zeigen, wie sie komplexe Harausforderungen mit Coloom formuliert und bewältigt haben…..und letztendlich auch beeindruckend viel Geld damit verdienen.

Das bestätigt unseren konsequenten Weg, den wir beibehalten und in anderen Dimensionen weiter beschreiten werden, ohne den Kern der Anwendung zu verändern, sei es durch Künstliche Intelligenz oder Blockchain.

Die Geschichte von Coloom:

2016

  • Beginn der Prototyperstellung
  • Ideen und Feature Barbecue

2017

  • BETA-Test mit 12 Unternehmensteams, der zu 12 Fortsetzungen und 0 Trennungen führte
  • Bekenntnis zur OPENness durch kostenlose lebenslange Konten und offenes Web-Publishing

2018

  • Kodierung, Kodierung, Kodierung und BETA-Start
  • Erfolgreiches Einbinden weiterer Schöpfer und Unternehmensteams

2019

  • Öffentlicher Start
  • Schon so viel von unseren Kunden gelernt

2020

  • Einführung Freemium Preismodell zur Ergänzung des Projektgeschäftes