„Wir befähigen Unternehmen, ihr Wissen in ihrem Kontext zu nutzen und zu verkaufen.“

 

 

 

Coloom ist die einfache, flexible und visuelle Online-Plattform, um Wissen zu organisieren und miteinander zu arbeiten.

Mit Coloom haben wir eine Plattform für modernes Arbeiten geschaffen, die es zusammengesetzten, verteilten und entfernten Teams ermöglicht, über Formate, Tools, Kanäle und Zeitzonen hinweg zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten – ohne die Beschränkungen durch den physischen Standort, den Meeting-Raum und das Whiteboard.

Wir sind ein Team von Unternehmern, Geschäfts- und IT-Spezialisten mit Sitz in Nordeuropa. Unser rechtlicher und technischer Standort befindet sich in Deutschland, dem Land mit den weltweit höchsten Datenschutzanforderungen.

Wir haben uns von kreativen Techniken inspirieren lassen, die vor Jahrzehnten entwickelt wurden. Die Ordnung des Wissens in systematisch angeordneten Karten geht über 2000 Jahre bis zu den Wurzeln der Humanwissenschaft zurück.

In unseren Augen weist das World Wide Web noch immer deutliche Schwächen im Umgang mit Wissen auf. Es setzt die Möglichkeiten des Internets, wie Mitarbeiter gemeinsam mit Kunden mit vorhandenem Wissen umgehen können, noch immer nicht um.

Durch die Übersetzung einfacher, gelernter, altertümlicher Prinzipien der Wissensordnung in hochentwickelte Webtechnologie wollen wir Unternehmen neue Fähigkeiten zum Umgang mit Wissen hinzufügen. Indem wir diese Ergebnisse mit anderen Technologien wie künstlicher Intelligenz, Extended Reality und Blockchain kombinieren, sehen wir für die Zukunft ein großes Potenzial, einen völlig neuen Ansatz für den Umgang mit Wissen zu entwickeln.

 

 

Die Geschichte von Coloom:

2016

  • Beginn der Prototyperstellung
  • Ideen und Feature Barbecue

2017

  • BETA-Test mit 12 Unternehmensteams, der zu 12 Fortsetzungen und 0 Trennungen führte
  • Bekenntnis zur OPENness durch kostenlose lebenslange Konten und offenes Web-Publishing

2018

  • Kodierung, Kodierung, Kodierung und BETA-Start
  • Erfolgreiches Einbinden weiterer Schöpfer und Unternehmensteams

2019

  • Öffentlicher Start
  • Schon so viel von unseren Kunden gelernt

2020

  • Einführung Freemium Preismodell zur Ergänzung des Projektgeschäftes